Sprachheilschule Crailsheim

Seitenbereiche

Schulleben an der Gemeinschaftsschule

Seiteninhalt

Neuigkeiten

Ein starker Zug für das Schachspiel an der Gemeinschaftsschule Rot am See

Zum Schuljahresende überreichte Thomas Pittner von der Raiffeisenbank Schrozberg-

Rot am See eG Lehrer Martin Tschamler in der Mensa der Gemeinschaftsschule Rot am See

einen Gutschein im Wert von 500€
 
Ein weiteres starkes Zeichen einer schon länger andauernden Kooperation beider Institutionen. Während die Schüler aller Jahrgangsstufen von der 1. bis zur 10.Klasse schon seit vielen Jahren am Kunstwettbewerb der Raiffeisenbanken des Landes teilnehmen – was seitdem auch fest im Curriculum der GMS verankert ist - unterstützt die Bank die Förderung des Schulschachs in der Gemeinde.
 
Bei den bisherigen Schachturnieren des Königscups in Rot am See, welches leider wegen der Coronapandemie in den letzten beiden Jahre entfallen musste, spendierte Herr Pittner bereits zuvor eine stattliche Anzahl von Sachpreisen, die den teilnehmenden Wettkämpfern der Schulen aus der Umgebung beim Grundschul- und Sekundarstufenwettkampf zu den Pokalen überreicht werden konnten.
 
Die aktuelle großzügige Spende von 500€ konnte Martin Tschamler, Leiter der Schach-AG, dankbar einsetzen, um für die bereits vorhandenen Riesenschachfiguren ein neues Großschachfeld und einen Holzkoffer voller Wettkampf-Schachuhren zu erwerben. Dadurch konnte das mittlerweile schon reichhaltig vorhandene Material (über 30 Schachsets, Demonstrationsbretter zur Veranschaulichung, Quattro-Chess – Schachbretter für 4 Spieler gleichzeitig – Übungsbücher und weitere Schachuhren) sinnvoll ergänzt werden, um den zahlreichen interessieren Mädchen und Jungen das Spiel näherzubringen.
 
Die GMS Rot am See bedankt sich ganz herzlich bei der RaiBa und Herrn Pittner für die Unterstützung und freut sich im neuen Schuljahr auf weiteren, zahlreichen Zuwachs bei den Schach-AGs für die Primar- und Sekundarstufe.
    

29.07.2022; 18:30 Uhr