Sprachheilschule Crailsheim

Seitenbereiche

Schulleben an der Gemeinschaftsschule

Seiteninhalt

Neuigkeiten

Virtueller Tag der offenen Tür an der GMS Rot am See

Am Mittwoch, 16.02.2022 ab 14 Uhr veranstaltete die GMS Rot am See ihren digitalen Schnupper- und Informationsnachmittag für alle 4. Klässler, deren Eltern, und alle weiteren an der GMS interessierten Personen.


Bedingt durch die weiterhin vorherrschende Pandemie, fand die Veranstaltung auch dieses Jahr ausschließlich online statt. Als besonderes Highlight gab es zum ersten Videokonferenzblock ab 14 Uhr, welcher sich mit der Vorstellung einzelner Fächer und unseres Schulhundes Pepper beschäftigte, ein begleitendes Quiz für alle zuschauenden Kinder. Unter allen Kindern die dieses Quiz ausgefüllt an die Schule schicken, werden Büchergutscheine verlost.


Neben der Vorstellung einzelner, ab der Sekundarstufe neuer Fächer, wurde unter anderem auch Schulhund Pepper vorgestellt, welcher seit Anfang des Schuljahres fester Bestandteil der Schule ist. Pepper bewies seine Vokabelwürfelkünste und zeigte somit, dass Lernen mit Hilfe außergewöhnlicher Mittel auch Spaß machen kann. Doch auch Französisch, Geschichte, AES, NuT, Physik, das Profilfach Sport sowie Chemie, mit mehreren kleinen Experimenten, boten an diesem Nachmittag ein spannendes Unterhaltungsprogramm.
 
Nach Vorträgen zu den einzelnen -neuen- Schulfächern, folgte ein zweiter Block. Dieser war hauptsächlich an die Eltern gerichtet. Hierin gab Rektor Sebastian Glemser, mit Unterstützung durch die beiden SchulsprecherInnen Finja und Tim, Informationen über das Unterrichten auf 3 Niveaustufen und erklärte die mögliche starke Profilbildung für SchülerInnen durch die verschiedenen Wahlfächer. So ist es an der GMS Rot am See beispielsweise möglich, durch die Wahl von Technik ab Klasse 7 und dem Profilfach Naturwissenschaft und Technik ab Klasse 8, einen starken Fokus auf die technischen-naturwissenschaftlichen Fächer zu legen. Aber auch eine Schwerpunktsetzung im Bereich Sprachen oder Sport ist gut möglich.
 
Zusätzlich erläuterte er auch die Abschlüsse an der GMS. So kann in Rot am See neben dem Realschul- und Hauptschulabschluss auch mit dem Lernen auf gymnasialem Niveau der direkte Weg auf eine G9 Oberstufe angestrebt werden.
 
Finja und Tim belebten dabei den Vortrag immer wieder durch eigene Einschätzungen und berichteten sehr anschaulich über ihren bisherigen Weg an der GMS und ihre angestrebten Abschlüsse.
 
Zusätzlich zur Vorstellung des Schulhundes, stellte Lehrerin Denise Lack auch das umfassende Ganztagesprogramm mit AGs vor. Konrektor Tobias Henninger informierte über den momentanen Stand der Digitalisierung an der GMS und die zwei Klassenlehrerinnen der momentanen 5. Klassen – Susanne Dippon und Melanie Kellermann – standen Rede und Antworten bezüglich der Neuerungen beim Übergang in die Sekundarstufe.
 
Auf diese Weise lieferte die GMS einen umfassenden Einblick in ihr pädagogisches Konzept, welches einen individuellen Blick auf die Schülerinnen und Schüler sowohl mit Wohlfühlen, als auch mit dem Lernen auf verschiedenen Niveaus verbindet.
 
Am Ende des Nachmittags zogen alle beteiligten Schüler, Lehrer und die Schulleitung ein positives Fazit. Zwar ist eine Veranstaltung in Präsenz an Anschaulichkeit und Atmosphäre nicht zu toppen, die zahlreich anwesenden Eltern und Kinder zeigten sich aber durchweg zufrieden und vielfältig interessiert. 

Für alle Interessierten, die am digitalen Informationsnachmittag nicht teilnehmen konnten, oder sich ergänzend bzw. unabhängig von diesem Termin informieren wollen, bietet die GMS auf der Homepage eine Vielzahl an Videos, die über den Schulalltag an der Schule informieren. Eine Schulhaustour erhalten Sie beispielsweise hier. Die GMS noch einmal von SchülerInnen erklärt, finden Sie hier. Individuelle SchülerInnenerfahrungen können Sie sich hier anschauen. Doch auch Lehrer kommen auf unserer Homepage zu Wort und erklären Dinge wie PA oder aber auch unsere digitale Plattform IServ wenn Sie hier klicken.

Alternativ können Sie dies natürlich auch jederzeit via Telefon (07955/2390) oder E-Mail unter post@schule-rotamsee.de tun.  Dort ist auch unter „Anmeldung Klasse 5“ der Ablauf für die Anmeldungen im Zeitraum 8. – 10. März 2022 zu finden.

22.02.2022; 18.30 Uhr