Sprachheilschule Crailsheim

Seitenbereiche

Schulleben an der Gemeinschaftsschule

Seiteninhalt

Neuigkeiten

Generationen überwinden - jung und alt verbinden!

Schüler der Gemeinschaftsschule besuchen das Pflegezentrum Rot am See
 
Bereits vor Weihnachten besuchten Jugendliche der GMS Rot am See im Rahmen des Faches AES die Bewohner des Pflegezentrums vor Ort, um diese zu interviewen. Als kleines Dankeschön übergaben die Jugendlichen den Heimbewohnern selbst genähten Leseknochen (ein Nackenkissen). 
 
Einen zweiten Besuch kündigte AES-Lehrerin Becker zusammen mit ihrer Klasse bereits am gleichen Tag an, was beidseitig für große Freude sorgte. Somit konnten die Vorbereitungen gleich im Anschluss beginnen. Noch unter dem Eindruck der ersten Aktion überlegten sich die motivierten Schüler Aktivitäten, mit welchen sie den Senioren eine Freude bereiten könnten. Sie einigten sich auf verschiedene Brett- und Kartenspiele, die es zunächst zu besorgen galt. Nachdem man sich auf einen passenden Termin einigen konnte, stand der Spielstunde nichts mehr im Wege.
 
Am 23. Januar konnte die Klasse ihre Pläne zeitnah umsetzen und die Senioren erneut besuchen. Beim Spielen sah man allen Beteiligten ihre Freude an, und für kurze Zeit schienen die älteren Menschen ihre körperlichen Gebrechen ein wenig zu vergessen. Die Rückmeldung der teilnehmenden Bewohner war sehr positiv: „Plötzlich dachte ich gar nicht mehr daran, dass ich mich heute zuerst gar nicht gut fühlte!“ (Bewohnerin des Pflegezentrums). Auch die Schüler und Frau Becker zogen ein positives Fazit und freuten sich über die gute Kooperation.