Sprachheilschule Crailsheim

Seitenbereiche

Schulleben an der Gemeinschaftsschule

Seiteninhalt

Neuigkeiten

Die Gemeinschaftsschule Rot am See veranstaltet Tag der offenen Tür

Am vergangenen Donnerstag, den 6. Februar 2020 konnten interessierte Eltern am Tag der offenen Tür mit ihren Kindern von 15 bis 18 Uhr an der GMS Rot am See zahlreiche Informationen einholen, Schulleitung, Lehrkräfte, Eltern und viele Schülerinnen und Schüler interviewen, das Schulhaus erkunden und viele weitere Entdeckungen machen.
 
Kernstück der Veranstaltung war der Vortrag von Schulleiter Glemser unterstützt von Frau Kochherr und Frau Lack, die alles Wichtige zu den Bildungsmöglichkeiten an der Gemeinschaftsschule vorstellten. Dazu standen unter anderem die beiden Klassenlehrerinnen der Jahrgangsstufe 5, Kellermann und Dippon, in den für Gemeinschaftsschulen typischen Klassenzimmern zur Verfügung, um weitere Fragen rund um das individuelle Förderkonzept zu erklären.   
 
Das Gebäude pulsierte an diesem Nachmittag förmlich vor Leben. Neben den zahlreichen Besuchern und den anwesenden Lehrkräften waren viele aktuelle Eltern, Kinder und Jugendliche der Schule voller Engagement im Einsatz, um in weiteren Vorträgen, Aktionen, AG-Vorstellungen und Unterrichtssimulationen Werbung für ihre Schule zu machen.
 
Mehrfach gab es in der Mensa Aufführungen der Bläserklasse und der Zumba-AG, der Schulband sowie dem Schülerchor. Die Eltern konnten sich an Infoständen über die unterschiedlichen Einrichtungen der Schule informieren (BBQ, bilingualer Unterricht, Lerncoaching, Ganztagesangebot und Mittagsbetreuung, Actionday, Project Adventure…), während eine Schulhausrallye interessierte Kids durch wichtige Klassenräume führte. Im Physikraum wurden Versuche durchgeführt, Karamell hergestellt und verschiedene Tierherzen obduziert. An anderer Stelle erfuhr man etwas über die Arbeit mit 3D-Drucker im Technikunterricht, lernte die Räume der höheren Klassen mit deren Whiteboards kennen oder konnte auf dem Riesenschachfeld eine Partie wagen.   
 
Echte Gaumenfreude war dank der dritten Jahrgangsstufe garantiert, die anhand reichhaltiger Kuchenspenden durch engagierte Eltern ein leckeres Kuchenbuffet anboten, was den Besuch der "Schnupperschüler" hoffentlich zur Zufriedenheit aller abrunden konnte.

Chemieversuche
Chemieversuche
Riesenschach
Riesenschach