Sprachheilschule Crailsheim

Seitenbereiche

Schulleben an der Gemeinschaftsschule

Seiteninhalt

Neuigkeiten

Kooperation der GMS mit der Firma Procter & Gamble - Roboterarme spielen Jenga

Einen ganzen Tag sich intensiv einem Projekt widmen. Mit Ehrgeiz, Fleiß, Begeisterung und natürlich Unterstützung, wenn es einmal hakt.


Diese Erfahrung machten unsere 9. Klassen in Technik, gemeinsam mit den Auszubildenden Sofie Schulz, Jacqueline Haaf, Katharina Göttel, Nguyen Lam Thanh und Daniel Riedel. Diese Auszubildenden von Procter & Gamble befinden sich allesamt im ersten bzw. zweiten Ausbildungsjahr Mechatronik oder Elektronik und führten die SchülerInnen des Wahlfaches Technik souverän durch die beiden von ihnen bereitgestellten Angebote.


So konnten die SchülerInnen wählen, ob sie entweder eine eigene Box für ihr Handy bauen, oder lieber den anspruchsvollen Bausatz für einen ferngesteuerten Roboterarm in Angriff nehmen wollten.


Die große Mehrheit entschied sich für den Roboterarm, wenngleich auch die eigene Box Zuspruch fand.


Mit großer Ausdauer und gelegentlicher Unterstützung durch die fachkundigen Azubis gingen die SchülerInnen ans Werk und schafften ihre Aufgaben so, dass auch der Anwendungs- und Vertiefungsteil noch Platz im Projekttag fand. So spielten die SchülerInnen mit ihren Roboterarmen nach der Fertigstellung das Geschicklichkeitsspiel „Jenga“, um die Funktionsfähigkeit und die eigene Steuerungsfertigkeit zu prüfen. Aber auch ein abschließendes Kahootquiz über wichtige Fachbegriffe und weiteres Gelerntes wurde erfolgreich absolviert, sowie eine aufgebaute „echte“ Robotersteuerung ausprobiert.


Am Ende des Tages konnten so alle ein rundum gelungenes Fazit ziehen, eine Wiederholung im nächsten Jahr anpeilen und den Abschluss einer Bildungspartnerschaft zwischen Procter & Gamble und der Gemeinschaftsschule Rot am See ins Auge fassen.
 

01.08.2022; 12.20 Uhr