Sprachheilschule Crailsheim

Seitenbereiche

Seiteninhalt

Übergang vom Kindergarten in die Grundschule

Der Übergang vom Kindergarten in die Grundschule stellt die Kinder vor eine große, neue Herausforderung. Wie bei jedem Wechsel kommt es darauf an, die Übergänge fließend zu gestalten und den Kindern einen guten Start für ihren neuen Lebensabschnitt zu ermöglichen.

Aus diesem Grund arbeiten die Lehrkräfte der GMS und die Erzieherinnen der umliegenden Kindertagesstätten bereits seit vielen Jahren eng zusammen. Seit dem Jahr 2002 ist dieses Konzept verbindlich für alle Schulen. Auch das Elternhaus spielt in dieser sensiblen Phase eine entscheidende Rolle und wird stets miteinbezogen. 

Folgende Ziele sind uns in diesem Zusammenhang wichtig:

  • Kindern und Eltern Ängste und Unsicherheiten vor der neuen Situation „Schule“ nehmen.
  • frühzeitige Beobachtung des Entwicklungsstands und -verlaufs durch die Kooperationslehrkräfte, Erzieherinnen, Eltern und diversen Förderstellen.
  • Verschiedene Kooperationsprojekte im Voraus, z.B. gemeinsame Theaterbesuche, Besuche der aktuellen Erstklässler im Kindergarten und umgekehrt.
  • Beratung der Eltern bei Fragen, Informationen, bevorstehenden Entscheidungen (Schule und Kindergarten stehen gemeinsam als Ansprechpartner zur Verfügung).
  • Ein regelmäßiger fachlicher Austausch zwischen Schule und Kindergarten, um die Zusammenarbeit kontinuierlich weiter zu entwickeln.

Über die genauen Schritte und Termine werden Sie über ihren Kindergarten rechtzeitig informiert. Die Termine zur Schulanmeldung finden Sie zur gegebenen Zeit unter Termine. Sprechen Sie uns bei Fragen gerne an.