Gemeinschaftsschule Rot am See

Seitenbereiche

Corona-Updates:

Ältere Posts, einschließlich Informationen zur vorübergehenden Schulschließung, finden Sie unter COVID-19.

 

UPDATE 29.05.2020

Liebe SchülerInnen und Eltern,

 

Nachdem unsere Abschlussklassen mehrere Wochen tageweise intensiv beschult wurden, haben alle SchülerInnen der 10. Klasse den schriftlichen Teil der Realschulabschlussprüfung letzte bzw. diese Woche absolviert. Für unsere zwei Abschlussklassen des

9. Jahrgangs finden die entsprechenden schriftlichen Hauptschul- abschlussprüfungen unmittelbar nach den Pfingstferien statt. Die Termine hierfür lauten: Deutsch (Dienstag, 16. Juni 2020), Mathematik (Donnerstag, 18. Juni 2020) sowie abschließend Englisch (Montag, 22. Juni 2020). Die Prüfungen beginnen hierbei jeweils um 08.30 Uhr.

 

Neben den Abschlussklassen sind seit einigen Wochen ebenfalls mehrere Notbetreuungsgruppen, sowie seit zwei Wochen unsere

4. Klassen regelmäßig in der Schule. Die anderen Grundschulklassen, sowie die Klassen der Sekundarstufe, werden schrittweise nach den Pfingstferien folgen. Mit Sicherheit haben Sie in diesem Zusammenhang in diversen Medien Berichte gehört bzw. gelesen wie diese Rückkehr der Klassen gestaltet sein wird. Je nach Quelle, schwanken diese Berichte sehr in ihrem Inhalt, vor allem bezüglich der einzuhaltenden Hygienemaßnahmen und des Umfangs der Stundenpläne. Dies löst verständlicherweise leicht Verunsicherung aus. Wir möchten Sie daher an dieser Stelle beruhigen und Ihnen versichern, dass wir -sollte vom Kultusministerium nicht anderweitig entschieden werden- mindestens die ersten zwei Wochen nach den Pfingstferien Unterricht gemäß den Ihnen zugeschickten Stundenplänen machen werden. Dieser Unterricht wird gemäß den momentan an unserer Schule herrschenden Abstandsregeln und Hygienemaßnahmen stattfinden. Sollten in naher Zukunft neue Beschulungskonzepte und/oder Hygienemaßnahmen verkündet werden, so werden wir unser Konzept diesem anpassen und Sie als Eltern selbstverständlich zeitnah darüber informieren.

 

Wie Sie bereits dem Ihnen zugestellten Elternbrief entnehmen können, kehren die einzelnen Klassen nach den Ferien in jeweils zwei Gruppen geteilt an die Schule zurück. Hierbei werden die Gruppen wochenweise unterrichtet, d.h. eine Gruppe befindet sich im Präsenzunterricht während die andere Gruppe im Homeschooling arbeitet. In der darauffolgenden Woche wechseln dann die Gruppen und die zweite Gruppe wird in der Schule beschult während die erste Gruppe sich im Homeschooling befindet. Durch diesen Wechsel erhält jeder Schüler nach den Ferien noch 3 Wochen Unterricht in diesem Schuljahr.

 

Bezüglich der bevorstehenden Pfingstferien haben wir Sie ja bereits in Form eines Elternbriefes über das Notbetreuungsangebot informiert. Dieses findet die kompletten Ferien (außer am Pfingstmontag und Fronleichnam) täglich statt. Sollten Sie dieses in Anspruch nehmen wollen, so melden Sie sich bitte im Sekretariat. Dieses ist in der ersten Ferienwoche regulär besetzt.

 

Wir wünschen allen SchülerInnen schöne Pfingstferien und freuen uns darauf, sie alle nach den Ferien wieder in der Schule begrüßen zu dürfen!

 

Bleiben Sie gesund und zuversichtlich!

Herzlich Willkommen!

Die Gemeinschaftsschule Rot am See arbeitet mit individuellen Lernangeboten für Schülerinnen und Schüler.

Ziel des Konzepts ist es, ein passendes Bildungsangebot für Kinder mit allen Begabungs- und Kompetenzausprägungen anzubieten.

Sowohl leistungsstarken als auch leistungsschwächeren Kindern werden dadurch individuelle Lernfortschritte in ihrem jeweiligen Tempo ermöglicht, daher sind Kinder mit allen Grundschulempfehlungen bei uns willkommen.

Das Ziel der Gemeinschaftsschule Rot am See ist die Hinführung zu allen Abschlüssen der allgemein bildenden Schulen.