Gemeinschaftsschule Rot am See

Seitenbereiche

Updates zur aktuellen COVID 19-Lage finden Sie auch weiterhin unter
"Aktuell" -> "COVID-19" bzw. hier

 

GMS Rot am See setzt Zeichen für Toleranz und Vielfalt

Auch vor den Klassenzimmern in der Gemeinschaftsschule macht die Betroffenheit über die schrecklichen Bilder aus der Ukraine in den letzten Wochen nicht halt.

 

Der Wunsch gemeinsam Zeichen für den Frieden zu setzen wurde an verschiedenen Stellen innerhalb und außerhalb des Unterrichts deutlich und von den KlassensprecherInnen zusammen mit den SMV-Lehrern, Christian Brück und Patrick Eitle, als gemeinsames Friedenszeichen aller SchülerInnen auf dem Schulhof geplant und umgesetzt.

 

Auch einigte sich die SMV einstimmig auf eine Spende zugunsten von #rotamseehilft, die von den letztjährigen AbschlussschülerInnen noch einmal aufgestockt wurde.

 

Als Pfarrer Matthias Hammer die Spende stellvertretend von den KlassensprecherInnen überreicht bekam und von seinen Erlebnissen mit den Geflüchteten berichtete, wurde noch einmal deutlich, wie dicht solch schreckliche Ereignisse an uns herangerückt sind und niemand gleichgültig lassen können.

 

Herzlich Willkommen!

Die Gemeinschaftsschule Rot am See arbeitet mit individuellen Lernangeboten für Schülerinnen und Schüler.

Ziel des Konzepts ist es, ein passendes Bildungsangebot für Kinder mit allen Begabungs- und Kompetenzausprägungen anzubieten.

Sowohl leistungsstarken als auch leistungsschwächeren Kindern werden dadurch individuelle Lernfortschritte in ihrem jeweiligen Tempo ermöglicht, daher sind Kinder mit allen Grundschulempfehlungen bei uns willkommen.

Das Ziel der Gemeinschaftsschule Rot am See ist die Hinführung zu allen Abschlüssen der allgemein bildenden Schulen.

 

Weiterführende Informationen in Form von erläuternden Videos finden Sie jederzeit hier.